In Arbeit: Diese Seite für Arzdorfer Kulturtage 2018 wird derzeit überarbietet


Wachtberger Kulturwochen 2018

Übersicht der Aussteller und Aktionen während der Kulturwochen in Wachtberg 2018 im Atelier und Kreativgarten von moving idea in Arzdorf


Hier finden eine Übersicht über alle Aktionen, Veranstaltungen die während der Wachtberger Kulturtage 2018 in und um das Atelier von moving idea stattfinden werden.

Ebenfalls stellen wir hier alle Aussteller vor, welche im Atelier und Kreativgarten von moving idea in Arzdorf Ausstellen werden.


Laufende Ausstellungen während der Kulturwochen bei moving idea


Programm 15. + 16.07.2017

Samstag, 15. Juli 2017

15:00 bis 18:00 Uhr

"Offenes Atelier" bei moving idea

 

Kreativ-Kurs zu den Themen Betonkunst, Shabby-Chic und Decoupage. Anmeldung erforderlich.

Info und Anmeldung unter www.moving-idea.de/kurse oder 02225 9989196

 

Werden Sie gemeinsam mit uns kreativ und erlernen Sie die Techniken zu den folgenden Themen :

 

  • Beton gießen und Beton modellieren
  • Shabby-Chic im Vintage-Style mit Farben sowie Glanz und Rost
  • Decoupage-Technik (Serviettentechnik) einmal anders unter anderem mit eigenen Motiven
  • Mosaik-Kunst (NEU)

Programm 08. + 09.07.2017

SAMSTAG, 8. Juli 2017

15:00 bis 19:00 Uhr

&

Sonntag, 9. Juli 2017

11:00 bis 17:00 Uhr


Gemeinschaftsausstellung im Atelier und Kreativ-Garten "moving idea"

 UNTER ANDEREM MIT:

  • Angela und Marco Düster -
    Betonkunst und Shabby-Chic
  • Helena Merz-
    Schmuck und Handarbeit für Groß und Klein
  • Klaus Sticker -
    Honig und mehr aus Arzdorf und Umgebung

Weitere Informationen

Haben Sie Fragen oder wünschen Sie weitere Informationen zu unseren Aktivitäten während der Wachtberger Kulturwochen 2018, dann kontaktieren Sie uns einfach unter 02225 9989196 oder info@moving-idea.de.


Ausstellerliste Kulturwochen 2018 in Arzdorf bei moving idea


Helena Merz & Susanne Niemz

Helena Merz und Susanne Niemz aus Adendorf zeigt Perlen-Schmuck mit Swarovski-Steinen für die Großen und Perlen-Armbänder für die Kleinen. Handarbeits- und Häkelkunst ergänzen ihr Repertoire und finden allgemein großen Anklang.



Melanie Pischel

Text folgt

Bilder folgen



Angela und Marco Düster

Angela und Marco Düster beteiligen sich bereits zum 4. Mal an den Wachtberger Kulturwochen und freuen sich besonders auf das abwechslungsreiche Publikum. „Die hohen Besucherzahlen der letzten Jahre sind ein deutliches Zeichen für den Erfolg der Kulturwochen“ freut sich Marco Düster.

Das Künstler-Ehepaar zeigt neue Kreationen aus Beton, Holz und Glas und – ganz neu im Programm – Straußeneier und Mosaike. Aber auch Shabby Chic und Decoupage-Techniken finden weiterhin den Weg auf die Kunstobjekte. „Durch die Kombination unserer Techniken entstehen immer wieder neue Ideen und Objekte“ so Angela Düster. Die Freude an der eigenen Kreativität teilt das Ehepaar sowohl bei Kreativkursen als auch durch ein ausgefallenes Bastel- und Künstlersortiment.